logo
 
 
 
 



 

Archiv > Verbandsaktivitäten/Medien
 
 

06. September 2016
Hessischer Innenminister beim Bundesverband

   

Auf Anregung des Landrates des Kreises Fulda, Bernd Woide, besuchte Staatsminister Peter Beuth den Bundesverband in Bad Salzschlirf. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Jürgen Rast erläuterte Geschäftsführer Dieter Hahnel die Tätigkeit des Verbandes, der seit 1940 in Bad Salzschlirf präsent ist und dort seit 1949 die Aus- und Fortbildung der deutschen Standesbeamten durchführt. Studienleiter Gerhard Bangert stellte die verschiedenen Seminartypen für Standesbeamte und die Beschäftigten in den Meldeämtern und Staatsangehörigkeitsbehörden vor. Insbesondere in den Grundseminaren erlernen hier die neu zu bestellenden Standesbeamten ihr Rüstzeug für ihre anspruchsvollen Tätigkeiten. Bürgermeister Kübel, der selbst vor einiger Zeit ein zweiwöchiges Grundseminar absolviert hatte, wies auf die Stellung des Bundesverbandes als Wirtschaftsfaktor für Bad Salzschlirf hin und dankte ebenso wie Staatsminister Beuth ausdrücklich für das Engagement des Bundesverbandes im Kurort Bad Salzschlirf.

  Geschäftsführer Dieter Hahnel,
Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt,
Bürgermeister Mattias Kübel,
Staatsminister Peter Beuth und
Präsident Jürgen Rast



 

zurück >

 
Seitenübersicht > Impressum >