logo
 
 
 
 
Verbandsaktivitäten/ Medien >
Termine >
 



 

Archiv > Verbandsaktivitäten und Medien > 2006
   
 

Neuer Hörsaal für die Akademie für Personenstandswesen

   
An der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf werden seit 1949 die deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten aus- und fortgebildet. Mehr als 2.500 Seminarteilnehmer besuchen jährlich für ein oder zwei Wochen das „Mekka der Standesbeamten“. Kein Wunder, dass im Hotel- und Seminarkomplex an der Bahnhofstraße immer wieder Umbauten erfolgen. Nicht nur die mittlerweile 90 Zimmer des Hotels Haus der Standesbeamten, sondern auch die Hörsäle müssen immer wieder neu gestaltet oder erweitert werden. Am 13. Juli 2007 werden die Bauarbeiten für einen weiteren großen Hörsaal beginnen, der auf einen der vorhandenen Hörsäle aufgestockt wird. Parallel dazu werden im Nebengebäude „Haus Dippel“ 5 Einzelzimmer für die Seminarteilnehmer der Akademie neu erstellt.
Der Bauherr Bundesverband der Deutschen Standesbeamten, vertreten durch den Geschäftsführer Dieter Hahnel, und Architekt Günther Swoboda sind sich sicher, dass sie mit den vielen örtlichen Firmen zusammen die beiden Bauvorhaben bis zum 09. August 2007 fertig stellen werden. Die Gäste des Kurortes und die Anwohner werden schon jetzt für mögliche Beeinträchtigungen um Verständnis gebeten. Der normale Seminarbetrieb, jährlich werden fast 100 Seminare mit etwa 30 verschiedenen Fachrichtungen angeboten, soll Mitte August unter Nutzung der neuen Räume fortgesetzt werden.


Weitere Informationen für Medien:
Dieter Hahnel
Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten e. V. (BDS)
36364 Bad Salzschlirf
Bahnhofstr. 14

Tel. 06648 / 93 14 17
Fax 06648 / 93 14 14
E-Mail:
dieter.hahnel@standesbeamte.de

Druckversion >


 
Seitenübersicht > Impressum >